Kontaktformular

Kontaktformular (Konditionen: Gas-, Stromversorgung, Tel.)

Kontaktdaten / Allgemein (Contact-Flap)
Was interessiert Sie?
Produkte (Contact-Flap)
Gasversorgung (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Gasverbrauch
Ihre Standorte
Stromversorgung Informationen (Contact Flap Options)
Ihr jährlicher Stromverbrauch
Ihre Standorte
Submit (Contact-Flap)

Alpiq kündigt weiteren Rückkauf von Anleihen an

Lausanne – Alpiq hat am 3. September 2018 ein Rückkaufangebot auf ihre ausstehenden Anleihen im Umfang von 300 Mio. CHF gestartet. Im Rahmen ihrer Finanzstrategie will das Unternehmen damit die Bruttoverschuldung und die Finanzierungskosten weiter reduzieren.

Die Alpiq Holding AG lanciert ein weiteres, viertes Rückkaufangebot auf ihre ausstehenden Anleihen mit Fälligkeiten 2019 bis 2024 im Umfang von maximal 300 Mio. CHF. Alpiq will damit die Bruttoverschuldung und die Finanzierungskosten im Rahmen ihrer Finanzstrategie noch weiter reduzieren. Der Rückkauf startet am 3. September 2018 und endet am Donnerstag, 13. September 2018. Das Ergebnis des Rückkaufs wird voraussichtlich am 14. September 2018 publiziert. Das Settlement ist auf den 18. September 2018 geplant. Die zurückgekauften Anleihen werden vernichtet.

Alpiq hatte bereits in den Jahren 2014, 2015 und 2016 Anleihen zurückgekauft. Das Unternehmen reduzierte damit die Bruttoverschuldung im Rahmen ihrer Finanzstrategie.

Weitere Informationen zu Alpiq finden Sie auf www.alpiq.com

[Translate to Deutsch (global):]

[Translate to Deutsch (global):]